Wie man eine Online-Prüfung durchführt

Prima! Sie haben sich dafür entschieden, eine Online-Prüfung abzuhalten. Doch wie funktioniert das genau? Was erwartet Sie? Wir hoffen, dass Sie alles Wichtige lernen, wenn Sie diese wenigen Schritte befolgen.

How to give online exams

Prüfung erstellen

Sie können verschiedene Arten von Fragen stellen: Multiple-Choice, Lückentext und Freitext. Es gibt sogar verschiedene Arten von Multiple-Choice-Fragen. Bilder, Videos oder eine Audiodatei animiert Ihre Teilnehmenden dazu, aktiver zu werden. Nachdem Sie Ihre Fragen erstellt haben, ist es an der Zeit, das Zeitlimit festzulegen. :-)

Warum Sie einen Timer einbauen sollten? Erfahren Sie die Antwort hier. Wann bestehen die Teilnehmer ihre Prüfungen? Dafür können Sie eigene Regeln festlegen. Zum Beispiel, indem Sie sagen, dass man zum Bestehen der Prüfung 70 % der Fragen richtig beantworten muss.

Infomieren Sie Ihre Schüler über die Prüfung

Die Einleitungsseite ist die erste Seite, die Ihren Teilnehmenden angezeigt wird. Hier können Sie schreiben, was sie in Ihrer Prüfung erwartet. Ihren Teilnehmenden zu sagen, was sie erwartet, nimmt Ihnen eine Menge Stress. Beispiele dafür, was Sie in die Einleitung schreiben können: selbstverständlich den Titel, die Art von Fragen und die Prüfungsdauer, mit der man rechnen sollte.  

Ergebnisse und Statistiken

Die Teilnehmenden können sich ihre Ergebnisse ansehen, nachdem sie den Test abgeschlossen haben. Ihre Optionen sind: die richtigen Antworten und die Punkte pro Frage anzeigen, nur die Punktzahl pro Frage anzeigen oder keine weiteren Infos anzeigen. Wenn man die Möglichkeit bekommt, aus seinen Fehlern zu lernen, kann man beim nächsten Mal bessere Ergebnisse erzielen. Sie können den Teilnehmenden sogar ein Zertifikat schicken – was sie natürlich noch stärker motiviert. Das Zertifikat wird automatisch an die Teilnehmenden gesendet. Sie können aus verschiedenen Vorlagen wählen, was Ihnen die Erstellung des Zertifikats erleichtert. Lesen Sie hier mehr über Online-Zertifizierung.

Der Quiz-Administrator sieht viel mehr Informationen als die Quiz-Teilnehmenden. Sie sehen: alle richtig beantworteten Fragen, falsch beantwortete Fragen, wie viele Fragen beantwortet wurden, die durchschnittliche Punktzahl und das durchschnittliche Ergebnis Ihrer Teilnehmenden. Außerdem können Sie sich die Statistiken pro Frage ansehen. So bekommen Sie sofort eine Vorstellung davon, was noch verbessert werden sollte. Das ist eine ganze Menge! Das ist ein Überblick über die gesamte Gruppe.

Eine weitere Option ist es, die Statistiken pro Nutzer einzusehen. Sie können sich verschiedene Informationen zu Ihren Teilnehmenden ansehen: wann sie angefangen haben, Name, E-Mail-Adresse, erzielte Punkte, Ergebnis und ob sie den Test beendet haben. Wenn Sie möchten, können Sie weitere Details über einen bestimmten Nutzer aufrufen. Sie können sehen, welche Antworten sie zu welchen Fragen gegeben haben und ob sie richtig waren oder nicht. Mit nur einem Klick können Sie die Statistiken in eine Excel-Datei exportieren (die alle Statistiken pro Benutzer enthält).