Synchrones vs. asynchrones Lernen: Was ist der Unterschied?

In unserem digitalen Zeitalter sieht man vor lauter Lerntechnologien das Lernen nicht mehr. Da ist man schnell überwältigt. Und all diese neuen Technologien haben eines gemeinsam: Sie unterstützen asynchrones Lernen. Aber Moment mal, was ist eigentlich asynchrones Lernen? Wie unterscheidet es sich vom synchronen Lernen? Hier erfahren Sie, was es mit den beiden Methoden auf sich hat.

Dyann
Written by Dyann UX Designer & Researcher
Posted on
Reading time 2 minutes

Synchrones Lernen

Synchron bedeutet gleichzeitig. Auf das Lernen bezogen: Eine Gruppe von Teilnehmern wird gemeinsam vom Kursleiter unterrichtet. Dabei interagieren die Teilnehmer miteinander und befinden sich entweder am selben physischen Ort (z. B. in einer Vorlesung) oder sind zeitgleich in derselben Online-Umgebung aktiv (z. B. in einem Live-Webinar). Mehr erfahren >

Asynchrones Lernen

Beim asynchronen Lernen nehmen der Kursleiter und die Lernenden nicht zeitgleich, sondern versetzt am Lernprozess teil. Es findet keine Echtzeit-Interaktion mit anderen Personen statt. Die Kursleiter erstellen die Materialien vorab (z. B. nehmen sie Videolektionen auf) und die Lernenden arbeiten diese zeitlich unabhängig voneinander durch. Mehr erfahren >

Unterschied zwischen synchronem und asynchronem Lernen

Im Vergleich zum synchronen Modell lernen Teilnehmer beim asynchronen Modell selbstgesteuert. Sie bestimmen selbst wann und wo sie lernen und wie viel Zeit sie den einzelnen Abschnitten widmen. Auch die Rolle des Kursleiters verschiebt sich ein wenig: Statt direkt Informationen zu vermitteln, muss er oder sie die Teilnehmer dabei anleiten, eigenständig zu lernen und ihnen das selbstgesteuerte Lernen so einfach und angenehm wie möglich gestalten. Mehr erfahren >

Frequently Asked Questions

  • Was ist synchrones Lernen?
    Synchrones Lernen ist eine Lernmethode, bei der der Kursleiter und die Teilnehmer gleichzeitig anwesend sind, d. h. es findet eine Echtzeit-Interaktion zwischen ihnen statt. Es kann on- oder offline stattfinden.
  • Was ist asynchrones Lernen?
    Asynchrones Lernen ist Lernen, bei dem der Kursleiter und die Lernenden nicht unbedingt zur gleichen Zeit anwesend sein müssen. Es findet keine Interaktion in Echtzeit statt; die Inhalte werden erstellt und später für die Nutzung zur Verfügung gestellt.
  • Was sind die Hauptunterschiede?
    Synchron ist geschieht zur gleichen Zeit. Asynchron = geschieht nicht zur gleichen Zeit. Beim synchronen Lernen können die Teilnehmer direkt Feedback erhalten. Beim asynchronen Lernen können die Teilnehmer in ihrem eigenen Tempo arbeiten.

Get started with Easy LMS

Request a free demoorStart your free trial

Dig deeper

Effectiveness of online learning

Effectiveness of online learning

Is online learning as effective as face to face learning? How can you make sure your students will learn just as much (or more) with...

Read more